Vergleichsrechner Hypothekenzinsen

Hypothekenzinsen

Vergleichsrechner Hypothekenzinsen – seit mehreren Jahren befinden sich die die Hypothekenzinsen auf einem sehr niedrigem Niveau. Davon können Sie als zukünftiger Darlehensnehmer profitieren. Bei der Auswahl des Hypothekendarlehens sollten Sie auf eine hohe Tilgung achten, damit Ihre Immobilie in einem kurzem Zeitraum schuldenfrei wird.

Vergleichsrechner Hypothekenzinsen – jetzt Ihre Altersvorsorge sichern!

Für viele Menschen in Deutschland gilt der Hauskauf oder Hausbau zur Erfüllung eines Lebenstraums, um in den eigenen vier Wänden wohnen zu können. Die Immobilie wird zugleich auch als zusätzliche Altersvorsorge und Kapitalanlage gesehen, denn die alternative Mietwohnung mit den monatlichen Mietzahlungen kann die oftmals nur kleinen Renteneinkünfte stark belasten.

Es darf aber auch nicht verschwiegen werden, dass – im Gegensatz zur Mietwohnung – nach einem gewissen Alter der Immobilie umfangreiche Renovierungsarbeiten (Heizung, Dach, Fenster etc.) vorgenommen werden müssen. Entsprechende Rücklagen sollten daher zusätzlich angespart werden.

Vergleichsrechner Hypothekenzinsen – was zu beachten ist!

Bei der Hausfinanzierung gilt die Regel, dass der/die Käufer mindestens 20 Prozent der Bau- und Kaufkosten in die Finanzierung einbringen sollten – nur dann erhalten Sie von den Banken die günstigsten Hypothekenangebote. Bei Beamten und unkündbaren Angestellten im öffentlichen Dienst machen die Banken häufig eine Ausnahme und bieten Hausfinanzierungen auch ohne Eigenkapital an.

Vergleichsrechner Hypothekenzinsen – eine hohe Tilgungsrate vereinbaren!

Aufgrund der niedrigen Hypothekenzinsen sollten Sie unbedingt eine höhere Tilgungsrate mit der Bank vereinbaren, um die Immobilie schneller abzahlen zu können. Wichtig ist auch, dass Sie den niedrigen Zins für die gesamte Laufzeit des Darlehens sichern sollten.

Vergleichsrechner Hypothekenzinsen – Vorteile einer hohen Tilgungsrate!

Sie benötigen 200.000 Euro für die Finanzierung – der Kredit soll in 20 Jahren getilgt werden (Stand 2017).

Laufzeit 20 Jahre – Zinsen ca. 2 Prozent + 2 Prozent Tilgung im Jahr = Rate ca. 650 Euro im Monat. 

Ergebnis nach 20 Jahren bei 2 Prozent Tilgung im Jahr: Die Restschuld beträgt immer noch ca. 105.000 Euro.

Laufzeit 20 Jahre – Zinsen ca. 2 Prozent + 4 Prozent Tilgung im Jahr = Rate ca. 1.000 Euro im Monat. 

Ergebnis nach 20 Jahren bei 4 Prozent Tilgung im Jahr: Das Darlehen wurde voll bezahlt!

Vergleichsrechner Hypothekenzinsen – Fazit der obigen Berechnung:

Sie zahlen an die Bank zwar 350,00 Euro mehr im Monat – das Haus ist aber in ca. 20 Jahren schuldenfrei. Alternativ zahlen Sie bei einer niedrigen Tilgungsrate bis zu 40 Jahre, bis das Haus schuldenfrei ist!

Bei den Finanzierungsgesprächen können Sie natürlich zu Ihrer Hausbank gehen, günstigere Hypothekenkonditionen finden Sie in der Regel im Internet über Onlinevergleiche, die Sie vorab unbedingt nutzen sollten, um dort den besten Anbieter zu finden. Alternativ können Sie das Ergebnis des Onlinevergleichs auch Ihrer Hausbank präsentieren und so günstigere Konditionen aushandeln.

Vergleichsrechner Hypothekenzinsen – jetzt online die besten Konditionen finden!

Für Ihren Immobilientraum können Sie jetzt online Ihre Baufinanzierung vergleichen und tausende Euro über die gesamte Hypothekenlaufzeit sparen.